DIE APP 2020? DAS IST TIKTOK!

 

Sie ist in aller Munde. Mit mehr als 1,2 Milliarden Downloads Platz 1 der aktuellen Download-Charts. Über 800 Millionen monatliche aktive Benutzer. Die Rede ist von TikTok. Die zurzeit am stärksten wachsende App.

Wie alles begann

Alles begann mit einer App namens muscial.ly, einer Social-Media-Plattform des Unternehmens musical.ly Inc. mit Hauptsitz in Shanghai. Die als Muser bezeichneten Nutzer filmten sich mit der eigenen Handykamera und bewegten ihre Lippen synchron zu einem selbst ausgewählten Full-Playback-Lied. Im Juni 2016 zählte die App bereits über 90 Millionen User (10 Millionen mehr als im Jahr zuvor). Ein Jahr später erreichte die App ihren Peak. Ende Mai 2017 zählte musical.ly 200 Millionen User!

Schnell hatte die App aber ein gesellschaftliches Problem: Die Plattform wurde hauptsächlich von einem extrem jungem Publikum genutzt. Das Mindestalters wurde auf 13 Jahre festgelegt, dennoch waren sehr viele jüngere Kinder auf musical.ly unterwegs. Deren Darstellungen mit dem Ziel, viele Likes zu ergattern zogen eine Unzahl an sexuellen Kommentaren nach sich.

Noch im selben Jahr des Peaks der Userzahlen kaufte das chinesische Medienunternehmen ByteDance musical.ly für einen Preis zwischen 800 Millionen und einer Milliarde US-Dollar. Die neuen Eigentümer strichen im August 2018 den Namen musical.ly und fügten die App mit ihrer Eigenentwicklung Douyin zusammen. Aus 2 Apps wurde eine. TikTok übernahm alle User auf die eigene Plattform.

Mittlerweile zählt die App über 800 Millionen User. Die Zahl steigt stetig an, in Erwartung noch heuer die 1 Milliarde-Marke zu knacken.