NEUE FOLLOWER GESUCHT?!

Mit diesem Instagram growth Hack ist dies möglich.

 

Wachstum auf Instagram wird zunehmend schwieriger. Der Instagram Algorithmus spielt hierbei eine große Rolle. Wie ihr aber trotzdem wöchentlich eine Vielzahl neuer Follower gewinnen könnt zeigen wir euch hier:

Der Instagram Algorithmus

Der Facebook Algorithmus ist vielen bereits ein Begriff und auch auf Instagram gibt es einen Algorithmus. Im August 2016 führte man diesen ein, seitdem wird der Instagram Feed nicht mehr chronologisch dargestellt, sondern von Instagram für die Nutzer priorisiert. Dabei nutzt Instagram so genanntes „Machine Learning“ und trainiert den Algorithmus fortlaufend für bessere Ergebnisse.

Je länger man auf einem Post bleibt und je mehr Interaktionen er hat (Likes, Kommentare) desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Algorithmus den Post anderen Followern und sogar fremden Usern vorschlägt. Im besten Fall landet dieser Post dann auf der Explore Page. Die Explore Page ist eine personalisierte Auswahl an Beiträgen, von denen Instagram glaubt, dass diese dir gefallen werden. Sie erscheint sobald man in der App auf das Lupen Symbol klickt.

Um User nun zum langen verweilen auf dem eigenen Post einzuladen, empfiehlt sich die Carousel Funktion. Bei dieser Funktion ist es möglich bis zu 10 verschiedene Fotos und Videos im selben Posting zu teilen. Der Fokus liegt also darauf einen User so lange wie möglich auf diesem Carousel Posting zu behalten.

AIDA

Um User zum swipen zu animieren empfiehlt sich das AIDA-Modell.

  • Attention – Bild 1
    Als erstes gilt es User auf den Beitrag aufmerksam zu machen. Im besten Fall passiert dies mit einem Eyecatcher Bild und einer catchy Headline.
  • Interest – Bild 2-7

Als nächstes gilt es das Interesse aufrecht zu halten und zum weiterswipen zu animieren bzw. eine Spannung aufzubauen. Dies geschieht mit weiteren Informationen und einer aufbauenden Neugierde.

  • Desire/Details – Bild 8+9
    Die Kerninformation. Nun kann man preisgeben, worum es eigentlich geht.
  • Action – Bild 10

Call to action. Am Ende versucht man am besten noch die Interaktionen zu pushen. Was will man von den Followern? Was sollen sie tun? Hier empfehlen sich Fragen, welche die User in den Kommentaren beantworten können. Im besten Fall ein Gewinnspiel, bei dem die Benutzer kommentieren müssen, um teilzunehmen oder um etwas zu gewinnen. Dies steigert wiederum die Interaktion und wirkt sich positiv auf den Instagram Algorithmus aus.